Visitenkarten – 10 Gebote

Die Visitenkarte hat ihren Ursprung in Japan des 15. Jahrhunderts. Die sogenannte „Meishi“ kündigte Besuche an und wurde in Europa als frühe Visitenkarte genutzt und informierte vorab über einen Gast, der wartete. Über die Jahrhunderte haben sich zehn Gebote herauskristallisiert.

  1. Behandeln Sie ihre Visitenkarte gut. Wenn sie geknickt oder verbraucht aussieht, übertragen sich diese Attribute auf die Einschätzung zu deiner Arbeitsweise.
  2. Übertreiben Sie nicht. Zu viele Elemente und Grafiken können Funktionalität und Informationen behindern.
  3. Denken Sie an wichtige Informationen. Name, Funktion, Telefon, E-Mail und Homepage. Das Fax hat ausgedient, Social Media kommt auf ihr Business an. Wenn ihre Daten veraltet sind, lassen Sie neue Visitenkarten drucken, denn selbst darauf schreiben kommt nicht gut an.
  4. Halten Sie sich an den Standard. Das Format der Visitenkarte hat einen Sinn. Sie soll in Seiten- und Jacketttaschen passen.
  5. Fallen Sie auf. Dabei dürfen Sie das zweite Gebot jedoch nicht vergessen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Kunden eher zu einer farbigen Visitenkarte greifen als zu einer schwarz-weißen.
  6. Wählen Sie das passende Papier. Sie können zwischen verschiedensten Papieren wählen, jedes hat seine Vor- und Nachteile und kann ihr Unternehmen entsprechend widerspiegeln.
  7. Halten Sie sich an ihr Corporate Design. Die Visitenkarte hat als dessen Teil eine der repräsentativsten Wirkungen.
  8. Tragen Sie immer eine Visitenkarte bei sich. Sie ist der Fingerabdruck für ihre potenziellen Kunden, denen sie begegnen.
  9. Der ranghöchste Besucher überreicht als Erstes seine Visitenkarte.
  10. Man lehnt keine Visitenkarte ab. Aus Respekt wirft man einen Blick darauf und steckt sie erst dann weg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star